Stammtisch

jeweils am ersten Dienstag eines Monats ab 19:00 Uhr in der  Weinstube "Zum Pfauen", Schlossstraße 26, Heidenheim

Nächste Stammtische:

08. Januar (um eine Woche verschoben, wegen Neujahrsfeiertag)

05. Februar


Vorschau auf unsere kommenden Veranstaltungen

(für mehr Informationen anklicken)

  • 15.12.2018 - VHS Vortrag und Seminar - Irrtümer & Vorurteile über Elektrofahrzeuge - Fakten gegen Fakes Open or Close

    Samstag, 15.12.2018, 14:00 - 16:30 h2018 12 15 VHS vortrag seminar 565x800
    2. Stock Elma-Doch-Haus, Hauptstr. 34, 89522 Heidenheim
    Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
    Bildvortrag und Seminar

    Irrtümer & Vorurteile über Elektrofahrzeuge - Fakten gegen Fakes

    Referent Dipl. Ing. Conrad Rössel

     

    abwertende Gerüchte, FakeNews, schlecht informierte Publizisten und Weiter-so-Anhänger verbreiten einen irren Strauß von Halbwahrheiten, Missverständnissen, auch gezielte Falschmeldungen und Lügen über alles, was mit der Elektromobilität zu tun hat.

    Dipl.-Ing. Conrad Rössel hat im Rahmen seiner Lehrverpflichtung an der Hochschule Ulm die gängigen Nachrichten zur Elektromobilität untersucht und einem Faktencheck unterzogen.
    Wir laden Sie ein, daran teilzunehmen:

     

  • *** Termin geändert *** 15.01.2019 - VHS Vortrag - Raus aus der Kohle! - Klimapilgern Open or Close

    Dienstag, 15.1.2019, 19:30 h
    Vortragssaal Elma-Doch-Haus, Hauptstr. 34, 89522 Heidenheim
    Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
    Bildvortrag mit Diskussion

    Raus aus der Kohle! -
    Als Pilger von Bonn bis zur Klimakonferenz in Kattowice

    Referent: Wolfgang Eber

    Viele nachdenkliche Protestmarschierer machten sich auf den Weg, um von Bonn zur Klimakonferenz in Kattowice zu pilgern. Wolfgang Eber berichtet aus der Perspektive des Teilnehmers und Pilgers über eines der dringlichsten Themen unserer Zeit. Er zeigt Bilder und schildert seine Eindrücke von der Pilgerwanderung im Herbst 2018.
    In Kooperation mit den Erwachsenenbildungswerken der evangelischen und katholischen Gemeinden.

  • *** Termin geändert *** 19.03.2019 - VHS Vortrag - Bürgerenergie für Königsbronn: Ziele, Wege, Energiequellen Open or Close

    Dienstag, 19.3.2019, 19:30 h
    Vortragssaal Elma-Doch-Haus, Hauptstr. 34, 89522 Heidenheim
    Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
    Bildvortrag mit Diskussion

    Bürgerenergie für Königsbronn: Ziele, Wege, Energiequellen

    Referent: Werner Glatzle

    Die Brenztopfgemeinde hat ein energetisches Quartierkonzept in Auftrag gegeben, zu dem im Herbst 2018 der Schlussbericht vorgelegt wird. Daran beteiligt sich auch der Arbeitskreis „Bürger-Energie“ der Zukunftsoffensive Königsbronn. Angestrebt wird eine Genossenschaftsgründung. Der Referent ist Sprecher des Arbeitskreises und Gemeinderat, er informiert aus erster Hand über die Ziele, die Wege zur Realisierung und die lokal nutzbaren
    regenerativen Energiequellen.

  • Mai 2019 - Exkursion - Naturstromspeicher Gaildorf Open or Close

    Ein Samstag im Mai 2019, ganztägig, genauer Termin folgt
    Exkursion in Fahrgemeinschaften
    Anmeldung erforderlich, Kostenbeteiligung an Fahrgemeinschaft
    Führung und Besichtigung

    Naturstromspeicher Gaildorf

    Mehrere große Windenergieanlagen speisen in Gaildorf ihren Strom nicht einfach nach den Launen der Natur ins Netz ein, sondern speichern die gewonnene Energie in einem integrierten Pumpspeicherwerk so lange, bis im Netz Strommangel herrscht. Die clevere Idee hatte der ehemalige Voith-Ingenieur Schechner.
    Gemeinsame Exkursion mit dem Verein „Wind- und Wasserkraft Ostalb“ in Aalen

  • 01.06.2019 - Elektroautoausstellung - Tag der Nachhaltigkeit Giengen Open or Close

    Samstag, 1.6.2019, ganztägig
    Margarethe-Steiff-Platz, 89537 Giengen
    Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

    Tag der Nachhaltigkeit - E-Mobilität zum Erleben

    Stadt Giengen und Agendagruppe Energie veranstalten mit Unterstützung durch Solar mobil Heidenheim eine Fahrzeugschau mit Elektroantrieben vom Pedelec bis zum Nutzfahrzeug. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei den PKWs, fachlich kompetente Gesprächspartner sind vor Ort.

 


Rückblick und Berichte unserer vergangenen Veranstaltungen

Dienstag, 13.11.2018, 19:30 h
Vortragssaal Elma-Doch-Haus, Hauptstr. 34, 89522 Heidenheim
Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
Bildvortrag mit Diskussion

Die Logik des Misslingens der E-Mobilität in Deutschland - oder - Wo klemmt's bei der E-Mobilität?

Referent Dipl. Ing. Michael Neumann

20181113 Handzettel VHSIn einer Semesterarbeit haben vier Studenten der Hochschule Aalen die Gründe zusammen gestellt, warum es in Deutschland nicht wirklich voran geht mit dem Wechsel zur Elektromobilität, in anderen Ländern aber um so mehr. Der Referent hat die Gruppe inhaltlich betreut und fasst deren Erkenntnisse und Thesen zusammen. Das Referat gibt sicher reichlich Stoff für Diskussionen, das ist beabsichtigt!

Große Elektroautoausstellung beim verkaufsoffenen Sonntag des H.D.H.

am Sonntag den 07. Oktober 2018 fand die jährliche City-Autoschau in Heidenheim statt. Autoschau hieß bisher: Alles, was einen Verbrennungsmotor hat, herzeigen. Dieses Jahr gab es erstmals auch eine Elektro-Auto-Show auf dem Heidenheimer Rathausplatz.

1 20181007 125350 1280x330

Elektroautoausstellung

am Samstag den 15. September 2018 haben wir beim Mobilitätstag "nauMobil" in Langenau den aktuellen Stand von Elektrofahrzeugen präsentiert.

Präsentation von Elektrofahrzeugen im Brenzpark

An einem heißen Sonntag, 8. Juli 2018 fand im Brenzpark der Oldtimertag statt. Es wurden verschiedenste Oldtimer vorgeführt.

Ferngesteuerte Elektroautos und Elektroautoausstellung

Beim Heidenheimer Kinderfest mit Familientag im Brenzpark am 7. Juli 2018 hat die „Gemeinschaftsschule am Brenzpark" zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Elektroautoausstellung

Eine große Ausstellung von Elektroautos haben wir beim 4. Elektromobilitätstag am 9. Juni 2018 in Giengen auf dem Margarete-Steiff-Platz präsentiert.

Alles spricht für Elektroautos

Erfahrungsberichte aus der täglichen Praxis

Am Dienstag, 13. März 2018, stand im abendlichen Licht rund um den Knöpfleswäscherin-Brunnen in Heidenheim eine Corona von Elektro-PKWs. Trotz des regnerischen Wetters fanden sich 50 Neugierige ein, die sich von den Besitzern und Fahrern ihre Stromer zeigen ließen und ausgiebig fachsimpelten.

 

IMG 7715 klein 

Vorträge und Elektroautoausstellung

Am 16. und 17. September 2017 hat Solar mobil Heidenheim e.V. beim Energiewendetag über Elektroautos berichtet. Es gab eine Ausstellung, bei der sich die Besucher über aktuelle Elektroautos informieren konnten und im Elmar-Doch-Haus gab es am Freitag abend und Samstag vormittag Präsentationen und Diskussionen.