07.07.2020 - Conrad Rössel

Fakten gegen Fakes - Kobalt in der Elektromobilität

Fakten gegen Fakes

"Elektromobilität = Kobalt = Kinderarbeit" ist seit geraumer Zeit so was wie Allgemeingut und Dauer - Argument, wie wir aus Gesprächen und Medien leider immer wieder erfahren müssen.
Letzte Beispiele: "Leiden für das Elektroauto" - "Kobaltabbau im Kongo", Südwestpresse Ende 2019; "Saubere Autos, schmutzige Batterien - Kobaltabbau im Kongo" aktuell 2020 im ZDF. -
Was ist der Hintergrund all dieser Schlagzeilen?

Weiterlesen ...

 

06.07.2020 - Manfred Lehner

Eine nette kleine Geschichte...

20200427 DSC09016 DxO 25 cutIm Oktober 2017 besuchte ich die Therme in Bad Birnbach und war im Hotel Rottaler Hof angemeldet. Als der Hoteldirektor erfuhr, dass ich mit dem Elektroauto angereist war, bot er mir sofort ohne zu fragen die Steckdose in der Tiefgarage zum Laden an.

 

Weiterlesen ...

 

19.05.2020

Testbericht Opel Corsa-e

k 01 Corsa e Teaser 2000 0321 192902 004Solar mobil Heidenheim e.V. hatte die Gelegenheit einen der ersten vollelektrischen Opel Corsa-e im Landkreis zur Probe zu fahren. Das Fahrzeug wurde uns von Autohaus Rudhart in Heidenheim für 2 Tage zur Verfügung gestellt. In dieser Zeit haben mehrere Mitglieder den Corsa-e ausgiebig getestet. Welche Aspekte wir betrachtet haben und zu welchem Urteil wir gekommen sind, ist in folgendem Beitrag zu nachzulesen.

Weiterlesen ...

 

13.05.2020 - Solar mobil Heidenheim e.V.

Presseerklärung zur geplanten Abwrackprämie

smH logoAuch in Heidenheim und Umgebung wird derzeit heftig über den Sinn und Unsinn einer erneuten Kaufhilfe für Automobile diskutiert.

Der Solar mobil Heidenheim e.V. nimmt dazu in der folgenden Presseerklärung Stellung, welche zur Veröffentlichung in der Heidenheimer Zeitung eingereicht ist.

Weiterlesen ...

 

27.04.2020 - Conrad Rössel

Mit dem Tesla zum TÜV

Sein 3. Geburtstag stand an.20200427 DSC09016 DxO 25 cut

Ich wollte eigentlich zum Doc zwecks Grippe – Schutzimpfung, aber der Parkplatz ist proppenvoll, solange will ich dafür nicht warten, ein andermal – aber wenn ich schon unterwegs bin dann peilen wir doch die Lage für mein Auto beim unabhängigen Sachverständigen im Städtle ein paar Kilometer weiter.

Ich parke unsichtbar um die Ecke, gehe rein.

Weiterlesen ...

 

21.12.2018 - Solar mobil Heidenheim e.V.

Irrtümer & Vorurteile über Elektrofahrzeuge - Fakten gegen Fakes

Samstag, 15.12.2018, 14:00 - 16:30 h2018 12 15 VHS vortrag seminar 565x800
2. Stock Elma-Doch-Haus, Hauptstr. 34, 89522 Heidenheim
Bildvortrag und Seminar
Referent Dipl. Ing. Conrad Rössel

abwertende Gerüchte, FakeNews, schlecht informierte Publizisten und Weiter-so-Anhänger verbreiten einen irren Strauß von Halbwahrheiten, Missverständnissen, auch gezielte Falschmeldungen und Lügen über alles, was mit der Elektromobilität zu tun hat.

Dipl.-Ing. Conrad Rössel hat im Rahmen seiner Lehrverpflichtung an der Hochschule Ulm die gängigen Nachrichten zur Elektromobilität untersucht und einem Faktencheck unterzogen.

Weiterlesen ...

 

H212.06.2019 - Conrad Rössel

Das Brennstoffzellenauto ...
wirklich die – womöglich bessere – Alternative?

Das Brennstoffzellenauto wird immer wieder ins Gespräch gebracht als die angeblich bessere Alternative zum Batterieelektroauto, meist wegen der schnelleren „Nachladung“, aber auch dem Energieaufwand für die Batterieherstellung, den Rohstoffen und der Reichweite.
Der Nachteil der schlechteren „Effizienz“ dieser Technik wird meist verschwiegen, mitunter zwar grundsätzlich eingeräumt, aber mit diesem Begriff alleine schon mehr als unzulässig verharmlost – schauen wir mal näher hin:Bild 2

Für belastbare Vergleichswerte bemühen wir mal den ADAC mit seinem Eco-Test.
Quelle: https://www.adac.de/infotestrat/tests/eco-test/detail.aspx?IDMess=3972

Weiterlesen ...

 

29.08.2018 - Dipl.-Ing. Conrad Rössel

E-Autos - schlecht fürs Klima? 

- Kurzfassung zum Download hier -

Unter: „Prima fürs Klima?“ vergleicht der ADAC verschiedene Antriebsarten in der ADAC motorwelt 4/2018, S.18 ff. 

Webseite: adac.de/der-adac/motorwelt/reportagen-berichte/auto-innovation/studie-oekobilanz-pkw-antriebe-2018/

Auch in der ADAC motorwelt 7/2018, S. 24 ff., gibt es einen Vergleich.

Das E-Auto schneidet dabei nicht so wirklich gut ab – vermeintlich – und bekommt viele, überaus negative Kommentierungen.

Wir haben den ADAC-Vergleich hinterfragt – ja, wir können das! - und fanden viele Fehler und Merkwürdigkeiten.
So werden an entscheidenden Stellen veraltete Zahlen verwendet und völlig unterschiedliche Fahrzeuge miteinander verglichen – stets zum Nachteil des E-Autos.

Weiterlesen ...

 

23.09.2018 - Markus Müller

Familien-Urlaub mit Elektroauto - geht das? 

Ein Erfahrungsbericht

Ein Familien-Urlaub mit einem Elektroauto, eine sogenannte Langstrecke ans Meer über hunderte von Kilometern, mit Kindern, mit Gepäck und Zwischenladungen. Geht das überhaupt? Theoretisch schon, aber es gibt genug Leute, die behaupten, das Elektroauto sei nichts für größere Entfernungen. Wir wollten es wissen und haben es ausprobiert.

Weiterlesen ...

 

14.03.2006 - Dr. Andreas Basteck

Voith revolutioniert Getriebe von Windkraftanlagen

Große Windkraftanlagen benötigen bislang einen Getriebestrang und eine Leistungselektronik von erheblichen Ausmaßen und Massen, die in der Gondel untergebracht werden müssen. Das neue drehzahlvariable hydrodynamische Getriebe von Voith Turbo nimmt nicht nur einen kleineren Bauraum in Anspruch, sondern sorgt auch dafür, dass ein bislang üblicher Frequenzumrichter überflüssig wird, denn der Generator wird mit einer konstanten Drehzahl bedient. Dies macht den Einsatz eines Synchrongenerators möglich, der sich durch sehr gute Netzverträglichkeit auszeichnet. Schon allein der Wegfall von Massen von bis zu 150 Tonnen in rund 100 Metern Höhe gegenüber 5 MW Turbinen mit langsam laufenden Generatoren führt zu bedeutenden Kostenreduzierungen. Dies erläuterte Dr. Andreas Basteck von Voith Turbo Crailsheim, der von Solar mobil Heidenheim zu einem Vortrag eingeladen worden war.

Weiterlesen ...

 


 

 

Termine 22

Mitglied werden 22

Solar mobil Heidenheim hat sich seit 1991 der Elektromobiliät und den Erneuerbaren Energien verschrieben.

Die Klimakrise als Namen gab es damals noch nicht. Es war uns allen jedoch klar, dass sich die Gesellschaft in die von uns aufgezeigte Richtung bewegen muss.

Inzwischen ist der Gedanke in der Mitte der Gesellschaft angekommen, aber noch muss er von vielen mutig in die Tat umgesetzt werden.


Mach mit!
Werde Mitglied!
Der Verein macht Mut.
Weitere Informationen in unserem Flyer.

Videos


Sience Slam beim Energiewendetag 2019 in Heidenheim

 


Raus aus der Kohle

 


E-Mobilität: Fakten gegen Fake News Teil 2

Direktlink zu verschiedenen Themen im Vortrag siehe hier


E-Mobilität: Fakten gegen Fake News Teil 1

Direktlink zu verschiedenen Themen im Vortrag siehe hier

Soziale Medien

Externe Beitraege

14.04.2020

2020 04 14 entwicklung der spezifischen kohlendioxid emissionen gesamt AusschnittPressemitteilung des Umweltbundesamts zum aktuellen Strommix

Bilanz 2019: CO2-Emissionen pro Kilowattstunde Strom sinken weiter

12.04.2020

Vergleich von aktuell erhaltbaren Elektroautos, erstellt von www.elektroauto-aalen.de

 

electrive.net: Mythos Sondermüll: Batterie-Recycling funktioniert!

Agora Energiewende: Was die Bundesregierung jetzt tun muss, um das Klimaschutzziel 2020...

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit: Wie klimafreundlich sind Elektroautos - Eine Analyse

Externe Links


Agora Energiewende

Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb e.V.

Stromtankstellen in Europa

Interessengemeinschaft elektroauto-aalen.de

Öko-Institut e.V. Elektromobilität - Faktencheck
Fragen und Antworten